Korea für Ungeduldige: Augenmasken von Balea und Rival de Loop

Hey,

was macht eine bestellwütige Wurst, die ob des mehrwöchigen Poststreikes langsam aber sicher unter Kosmetikmangelversorgung litt? Sich in der heimischen Drogerie des Vertrauens umsehen! Die ersten asianbeautyesken Fundstücke waren die Tuchmasken von Rival de Loop von Rossmann und die Balea-Variante von DM.  Mein Urteil könnt ihr in meinem Beitrag zu den Innisfree-Tuchmasken lesen oder jetzt nochmal kurz und bündig: Balea –> Fail! Rival de Loop –> Passt scho. Aber ich entdeckte noch Augenmasken, welche mir aus Korea immer zu teuer waren, also schlug ich kurzentschlossen zu und was wie wo ich von den jeweiligen Masken hielt, möchte ich gerne mit euch teilen!

Augenpads Balea Q10, Balea Beauty Effect, Rival de Loop Hydro

Selbstlos testete ich mich durch die Augenpads/ Augenmasken, welche die hiesigen Drogerien anbieten!

Weiterlesen

Advertisements

Warum hast du eigentlich eine Maske auf? [Innisfree] It’s real Squeeze Masks (vs. Balea Aqua Tuchmaske)

Hey,

erstmal wollte ich mich für das nette Feedback der letzten Zeit bei allen lieben Lesern und Instagram-Followern hier bedanken und euch sagen, wie ich mich freue, dass meine Ergüsse auch gefallen! Hätte ich so ja mal nicht gedacht, wow. Bevor die Mutti hier aber rührsam wird, back to knallhartes Beautybusiness. Wollt Ihr mal euren Freund/ Mann richtig erschrecken? Eure Kinder traumatisieren? Und gleichzeitig eure Haut pflegen? Wenn das mal nicht enorme Effizienz verspricht. Möglich ist das mit Sheet Masks, die man vor einigen Jahren Tuchmasken genannt hätte und es gibt sie von diversen Marken in noch diverseren Preisklassen und allerdiversösesten Sorten. Ich hatte zuerst welche von The Face Shop und bei meinem letzten Korea-Haul (Boah, ich bin verbal im neuen Jahrtausend angekommen!) hab ich mit der Sorten drei von Innisfree das Girokonto belastet.

Innisfree_SheetMasks

Mittlerweile zieren zweimal die Woche fesche Sheet Masks mein pflegebedüftiges Gesicht. Moisturize me to death!

Weiterlesen